top of page

BSI-GRUNDSCHUTZ &
ISO 27001:

Weil IT-Sicherheit einen verlässlichen Rahmen braucht

SICHERHEITSSTANDARDS FÜR IHR UNTERNEHMEN

Der BSI-Grundschutz und die Zertifizierung nach der Norm ISO 27001 sind eine solide Basis für Ihre IT-Sicherheitsstrategie. Wir unterstützen Sie dabei, diese standardisierten Sicherheitsrahmen systematisch umzusetzen und sich nach ISO 27001 zu zertifizieren. Im weiteren Textverlauf erfahren sie mehr darüber  – oder Sie kontaktieren uns gleich jetzt.

Handlungsfelder

Normierte Basisabsicherung für Ihre IT

Damit Ihre IT-Sicherheit auf einem robusten Fundament steht, bietet Ihnen MW IT Solution Dienstleistungen in folgenden Handlungsfeldern:

  • Risikomanagement (Analyse & Konzeption): Um für Ihr Unternehmen ein wirksames Sicherheitskonzept zu entwickeln, müssen Sie die konkreten Risiken für Ihre IT kennen. Wir begleiten Sie dabei, diese zu identifizieren, zu bewerten und eine Strategie für geeignete Sicherheitsmaßnahmen zu entwerfen.

  • BSI - Grundschutz (Beratung): Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat einen ganzheitlichen Ansatz zur Informationssicherheit definiert. Auf diesen Standards aufbauend entwickeln und implementieren wir mit Ihnen eine passgenaue Sicherheitsstrategie.

  • ISO 27001 (Zertifizierung): ISO 27001 ist eine international anerkannte Norm für Managementsysteme zur Informationssicherheit (ISMS). Auch der BSI Grundschutz orientiert sich daran. Wir unterstützen Sie bei der Einführung und Zertifizierung nach dem ISO 27001 Standard.

BSI Grundschutz

IT - Security mit deutscher Gründlichkeit

Der vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) definierte IT-Grundschutz ist ein bewährter Standard zum Aufbau eines robusten Managementsystems für Informationssicherheit (ISMS). Das Rahmenwerk mit ganzheitlichem Ansatz umfasst Aspekte aus den Bereichen:

  • Technik

  • Infrastruktur

  • Organisation

  • Personal

ISMS

Information Security Management System

»Ein Information Security Management System (ISMS, englisch für ›Managementsystem für Informationssicherheit‹) ist die Aufstellung von Verfahren und Regeln innerhalb einer Organisation, die dazu dienen, die Informationssicherheit dauerhaft zu definieren, zu steuern, zu kontrollieren, aufrechtzuerhalten und fortlaufend zu verbessern.«

ISO 27001

Der Sicherheitsnachweis für Ihre Kunden

Wer nachweisen kann, dass er seine IT- Sicherheit nach der Norm ISO 27001 aufgebaut hat, genießt bei Kunden und anderen Geschäftspartnern einen Vertrauensvorschuss. Mit Einhaltung dieser Norm, stärken Sie weit über die Risikominimierung hinaus Ihr Image als verlässlicher Partner. In einer Welt, die von digitalen Bedrohungen geprägt ist, ist es aktuell ein immer wichtiger werdendes Merkmal im Geschäftsverkehr.

Denn wer nach ISO 27001 zertifiziert ist, sammelt auch bei internationalen Geschäftspartnern Vertrauenspunkte: Kunden und Lieferanten wissen, dass Sie nachweisbar rechtliche Anforderungen einhalten, sowie den Schutz von persönlichen Daten und Betriebsgeheimnissen ernst nehmen.

Da der BSI - Grundschutz sich an der Norm ISO 27001 orientiert, ist für beide eine Risikoanalyse und - bewertung erforderlich. Dabei unterstützen wir Sie ebenso wie bei Auswahl geeigneter Sicherheitsmechanismen zum Schutz ihrer gesamten Werte (Assets) in den Wertschöpfungsketten.

Sicherheitsstrategie nach Maß

Engagierte Partnerschaft

Der BSI-Grundschutz ist ebenso wie die Norm ISO 27001 ein normierter Rahmen für Ihr ISMS. Wir unterstützen sie dabei, diese Standards individuell auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden.  Von der Planung bis zur Umsetzung und gerne auch darüber hinaus als unterstützen wir sie als externe Datenschutz - und/oder Informationssicherheitsbeauftragte (CISO). So entsteht eine Partnerschaft für den nachhaltigen Erfolg und zur kontinuierlichen Verbesserung Ihrer Sicherheitsstrategie. Lassen uns noch heute die Details klären.

 

bottom of page